Jugendwerkstatt Don Bosco in Trier West

<

>

Am 20.03.2017 wurde die Jugendwerkstatt des Jugendhilfezentrums Don Bosco Helenenberg in Trier West eröffnet. Die Herbert & Veronika Reh Stiftung unterstützte den Umbau der alten Werkstatt in eine neue helle Qualifizierungswerkstatt sowie in eine Mitmachwerkstatt für den Stadtteil. Hier werden junge arbeitslose Jugendliche aus dem Stadtteil Trier West gefördert und aktiviert um im Arbeitsmarkt wieder Fuß zu fassen. Die Werkstatt wurde mit Hilfe der Jugendlichen umgestaltet und wird von Mitarbeitern des JHZ Don Bosco Helenenberg betreut.

 

In der Don Bosco Halle gibt es bereits einen Soccer-Platz (Hallenfußball auf Kunstrasen ).

 

Die Jugendwerkstatt kann die Stärken der Don Bosco Einrichtungen nutzen, um jungen Menschen aus dem Stadtteil bessere Chancen der Teilhabe zu ermöglichen. Erste Ergebnisse der bisherigen erfolgreichen Arbeit sind bereits heute in der „Don Bosco Halle“ weithin sichtbar. Die Don Bosco Halle ist durch den Soccer-Platz und die Qualifizierungswerkstatt sowohl Freizeit- als auch Arbeitsort. Sie ist fester Bestandteil der Jugendarbeit in Trier West. Der Austausch und das Miteinander der unterschiedlichen Gruppen werden täglich als Gewinn für die Weiterentwicklung des Stadtteils erkennbar. Die verbesserte Infrastruktur im Arbeitsumfeld fördert diese Entwicklung auch in Zukunft nachhaltig.

Die Angebote für die Jugendlichen sind durch den Ausbau noch mal vielfältiger geworden.

 

Nutzung des Fußballfeldes, Angebote für Beschäftigungsprojekte, Kennenlernen von Arbeitsfeldern, Suche nach dem richtigen Beruf, Berufsparcour, Eignungstest, Angebote in 5 Berufsfeldern, Ausbildungssuche, Bewerbungs-Training, Angebote für Schüler, Nutzung der Werkstatträume/Spielfeld, Möglichkeit zum Erwerb des Mofa-Führerschein, Projekte (z. B. Gartengestaltung), Materiallieferung und Hilfestellung, Tanzen und Musik, Bühnenaufbau bei Veranstaltungen, Gemeinsame Veranstaltungen, Don Bosco Fest, Flohmarkt, Sommerfest, u. v. m.